ferienhaus mallorca - eine casa de la luz für jede jahreszeit

Bild:  Seitliche Terrasse, Blick auf Haus, Tisch, Stühle, Pflanzen.
Die seitliche Terrasse mit Blick zur Haustür und zur Straße.

Sie können das Ferienhaus Mallorca zu jeder Jahreszeit mieten.

 

Im Sommer finden Sie auf den verschiedenen Terrassen und im Garten der Finca immer wieder ein sonniges oder auch ein schattiges Plätzchen.

 

Sie suchen sich einfach Ihren Lieblingsplatz auf einer der vier Terrassen oder auch direkt am privaten Pool. 

 

Hinter den hochgewachsenen Oleandersträuchern und vielen anderen Pflanzen sind Sie immer ungestört.


In der Casa de la Luz läßt sich auch im Herbst, im Winter, oder im Frühjahr richtig gut Urlaub machen. Viele Urlauber glauben ja noch immer, Mallorca sei nur was für die heißen Sommermonate. Das ist schade, denn "die schönste Insel der Welt", so bezeichnet sie ein deutscher Radiosender auf Mallorca, ist in der weniger heißen Jahreszeit ein echter Geheimtipp.

 

Ausgedehnte Spaziergänge am Meer, das ja nur einige Schritte entfernt ist, Wanderungen von leicht bis anspruchsvoll in der Umgebung um den Mont Ferrutx aber auch im Tramuntana-Gebirge an der Westküste.

Bild: Wanderweg, Pflanzen, Berge.
Wanderweg direkt am Meer Richtung Betlem.

Bild: Wohn- und Esszimmer, Tisch, Stühle, Kamin, Sofa.
Das Wohn- und Esszimmer und das angrenzende TV-Zimmer.

Das ist zu dieser Jahreszeit meist angenehmer, weil es einfach nicht so heiß ist. Und wenn es mal ordentlich stürmt, lassen Sie sich auf diesen Wanderungen durchblasen und kommen dann in die Finca zurück. Dort ist es gemütlich warm, auch wenn es draußen nass und kalt sein sollte. Denn alle Zimmer werden von einer Zentralheizung versorgt.

 

Und für die Romantik sorgt der große Kamin. Der bringt mollige Wärme und eine wunderschöne Atmosphäre. Sie sehen, das Ferienhaus Mallorca ist durchaus nicht nur eine Casa de la Luz für die Hauptsaison.